Veröffentlichungen

Auswahl an Veröffentlichungen

2014

2013

  • Wagner, Ulrike; Brüggen, Niels (Hg.) (2013): Teilen, vernetzen, liken. Jugend zwischen Eigensinn und Anpassung im Social Web. Baden-Baden: Nomos (BLM-Schriftenreihe Band 101). Darin u.a.:
    • Brüggen, Niels; Schemmerling, Mareike (2013): Identitätsarbeit und sozialraumbezogenes Medienhandeln im Sozialen Netzwerkdienst facebook. In: Wagner, Ulrike; Brüggen, Niels (Hg.): Teilen, vernetzen, liken. Jugend zwischen Eigensinn und Anpassung im Social Web. Baden-Baden: Nomos (BLM-Schriftenreihe Band 101). S. 141-210.
    • Brüggen, Niels; Schemmerling, Mareike; Gerlicher, Peter (2013): Identitätsarbeit im Social Web – Restriktionen und Erweiterungen im sozialraumbezogenen Medienhandeln. In: Wagner, Ulrike; Brüggen, Niels (Hg.): Teilen, vernetzen, liken. Jugend zwischen Eigensinn und Anpassung im Social Web. Baden-Baden: Nomos (BLM-Schriftenreihe Band 101). S. 211-220.
    • Wagner, Ulrike; Brüggen, Niels (2013): Schlussfolgerungen für Pädagogik und Jugendmedienschutz. In: Wagner, Ulrike; Brüggen, Niels (Hg.): Teilen, vernetzen, liken. Jugend zwischen Eigensinn und Anpassung im Social Web. Baden-Baden: Nomos (BLM-Schriftenreihe Band 101). S. 221-249.

2012

  • Wagner, Ulrike; Brüggen, Niels; Gerlicher, Peter; Schemmerling, Mareike (2012): Wo der Spaß aufhört … Jugendliche und ihre Perspektive auf Konflikte in Sozialen Netzwerkdiensten. Teilstudie im Projekt „Das Internet als Rezeptions- und Präsentationsplattform für Jugendliche“ im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar unter: http://www.jff.de/index.php?BEITRAG_ID=6446
  • Wagner, Ulrike; Gebel, Christa; Brüggen, Niels (2012) Privatsphäre als Verhandlungssache: Jugendliche in sozialen Netzwerkdiensten. In: Schmidt, Jan-Hinrik; Weichert Thilo (Hg.): Datenschutz. Grundlagen, Entwicklungen, Kontroversen. Bonn (Bundeszentrale für politische Bildung), S. 226-236.

2011

  • Brüggen, Niels; Ertelt, Jürgen (2011): Jugendarbeit ohne social media? Zur Mediatisierung pädagogischer Arbeit. In: merz – medien + erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik, 03/2011, S. 8-13.Online verfügbar unter: http://www.jff.de/merz/dateien/ePublikation_Jugendarbeit_und_socialnetworks.pdf
  • Wagner, Ulrike; Gerlicher, Peter; Brüggen, Niels (2011): Partizipation im und mit dem Social Web – Herausforderungen für die politische Bildung. Expertise für die Bundeszentrale für politische Bildung. München: JFF. Online verfügbar unter: http://www.bpb.de/lernen/unterrichten/methodik-didaktik/71418/partizipation-im-social-web
  • Begemann, Maik-Carsten (Tu Dortmund/DJI); Brüggen, Niels (JFF); Croll, Jutta (Stiftung Digitale Chancen); Poli, Daniel (IJAB); Scholl, Michael (DBJR – Sprecher der AG); Wagner, Ulrike (JFF): Empfehlungen der Unterarbeitsgruppe Partizipation im Dialog Internet. Im Rahmen des Dialog Internet des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Online verfügbar unter: http://dialog-internet.de/dokumente/unterarbeitsgruppen/partizipation/DialogInternet_Partizipation_Positionspapier_110525.pdf
  • Brüggen, Niels (2011): Ergebnisbericht der wissenschaftlichen Begleitung/Evaluation von Jugend online. Bericht zu den Projektmaßnahmen ‚Relaunch und inhaltliche Fokussierung des Jugendportals netzcheckers.de‘ sowie ‚Ausbau und Weiterentwicklung des Partnerportal-Netzwerkes netzcheckers.net inklusive des thematischen Schwerpunktes 2009‘. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.

2010

  • Brüggen, Niels; Müller, Britta (2010): Evaluation von Web 2.0-Werkstätten. Medienpraktische Bildungsarbeit mit benachteiligten Jugendlichen im Web 2.0. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, H. 1, S. 97–102. Online verfügbar unter http://www.budrich-journals.de/index.php/diskurs/article/view/3495/2998.
  • Medienhandeln als Bildungsressource?! Bärbel Müller im Gespräch mit Niels Brüggen. In: infodienst. Das Magazin für kulturelle Bildung. 96/2010: Abgehängt – Kulturelle Bildung in der Armutsfalle? S. 28-30.
  • Brüggen, Niels & Wagner, Ulrike (2010): Medien in der interkulturellen Jugendarbeit. Ressourcen im Medienhandeln von bildungsbenachteiligten Heranwachsenden. In: IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (Hg.): Forum Jugendarbeit International, Bonn. S. 252-268.
  • Brüggen, Niels (2010): Ethik in Online-Communitys. Werte zählen auch im social web! In: Jugend Nachrichten. Zeitschrift des Bayerischen Jugendrings. 3/2010: Fokus: Werte. S. 12-13.
  • Wagner, Ulrike; Brüggen, Niels; Gebel, Christa (2010): Persönliche Informationen in aller Öffentlichkeit? Jugendliche und ihre Perspektive auf Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in Sozialen Netzwerkdiensten. Teilstudie im Projekt „Das Internet als Rezeptions- und Präsentationsplattform für Jugendliche“ im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Online verfügbar unter: http://www.jff.de/dateien/JFF-Bericht_Datenschutz_Persoenlichkeitsrechte.pdf

2009

  • Brüggen, Niels (2009): „Privatsachen im Internet“ oder „Mein Privatleben geht nur mich was an“ – Auf den Online-Spuren Jugendlicher und ihrer Vorstellungen von Privatsphäre. In: merz – medien + erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik, 04/2009, S. 27-33.
  • Wagner, Ulrike; Brüggen, Niels; Gebel, Christa (2009): Web 2.0 als Rahmen für Selbstdarstellung und Vernetzung Jugendlicher. Analyse von jugendnahen Internetplattformen und ausgewählten Selbstdarstellungen von 14- bis 20-Jährigen. Erster Teil der Studie „Das Internet als Rezeptions- und Präsentationsfläche für Jugendliche“. Unter Mitarbeit von Peter Gerlicher und Kristin Vogel. München: JFF – Institut für Medienpädagogik. Online verfügbar unter: http://www.jff.de/dateien/Bericht_Web_2.0_Selbstdarstellungen_JFF_2009.pdf
  • Brüggen, Niels; Hermann, Christian (2009): Pädagogische Online-Communitys – Orte der Identitätsarbeit von Jugendlichen am Beispiel von netzcheckers.de. In: Theunert, Helga (Hrsg.): Jugend – Medien – Identität. Identitäsarbeit Jugendlicher mit und in Medien. München: kopaed. S. 177 – 192.
  • Brüggen, Niels; Gebel, Christa (2009): Jugendliche im Daten-Dilemma. Motive und Probleme der Preisgabe personenbezogener Daten im Internet. In: DDS – Die Demokratische Schule, H. 1, S. 9–10. Online verfügbar unter http://www.gew-bayern.de/uploads/media/Seite_09-10_02.pdf

2008

  • Brüggen, Niels (2008): Kompetenter Medienumgang aus Sicht der Heranwachsenden. In: Wagner, Ulrike (Hg.): Medienhandeln in Hauptschulmilieus. Mediale Interaktion und Produktion als Bildungsressource. München: Kopaed. S. 186-207.
  • Brüggen, Niels & Wagner, Ulrike (2008): Pädagogische Konsequenzen. In: Wagner, Ulrike (Hg.): Medienhandeln in Hauptschulmilieus. Mediale Interaktion und Produktion als Bildungsressource. München: Kopaed. S. 223-246.
  • Brüggen, Niels (2008): Ergebnisbericht der wissenschaftlichen Begleitung/ Evaluation des Jugendinformationsportals netzcheckers.de. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.

2007

  • Theunert, Helga; Gebel; Christa unter Mitarbeit von Niels Brüggen und Achim Lauber (2007): Untersuchung der Akzeptanz des Jugendmedienschutzes aus der Perspektive von Eltern, Jugendlichen und pädagogischen Fachkräften. Eigenständige Teilstudie des JFF zur Analyse des Jugendmedienschutzsystems. Endbericht. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.
  • Schorb, Bernd; Brüggen, Niels; Dommaschk, Anke (Hg.) (2007): Mit eLearning zu Medienkompetenz. Modelle für Curriculumgestaltung, Didaktik und Kooperation. München: Kopaed.
  • Brüggen, Niels & Hartung, Anja (2007): ‚Kontextuelles Verstehen der Medienaneignung’ als Methodenansatz. Selbstvergewisserung und Selbstinszenierung als ästhetische Praxis. In: Peez, Georg (Hg.): Fallforschung in der Kunstpädagogik. Ein Handbuch für Studium, Lehre, Praktikum und Unterricht. Baltmannsweiler: Schneider. S. 79-89.

2006

  • Brüggen, Niels & Hartung, Anja (2006): Medien und Geschlecht in der Wahrnehmung. Ein Blick auf ästhetische Bildung mit digitalen Medien. In: Treibel, Annette; Maier, Maja S.; Kommer, Sven; Welzel, Manuela (Hg.): Gender medienkompetent. Medienbildung in einer heterogenen Gesellschaft. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. S. 313-326.
  • Brüggen, Niels & Dommaschk, Anke (2006): SOMEK – Das Sächsische Online-Bildungsangebot Medienkompetenz. Inhaltliche Zusammenarbeit von Hochschulen als zukunftsträchtiger Weg in der online-vermittelten wissenschaftlichen Weiterbildung. In: Dötsch, Volker (Hg.): e-Learning: Weg von der lokalen Insel zur globalen Community. Proceedings of the Workshop on e-Learning 2006. HTWK Leipzig. 10.-11. Juli 2006. S. 9-22.

2005

  • Brüggen, Niels (2005): The use of ILIAS in student projects to foster self-regulated learning. In: Roberto Carneiro, Karl Steffens, Jean Underwood (Editors): Self-regulated Learning in Technology Enhanced Learning Environments. Proceedings of the TACONET Conference. Lisbon, Sept.23, 2005. p. 119-125.
  • Schorb, Bernd; Both, Jana; Brüggen, Niels; Flau, Gritta (2005): Ergebnisbericht der Evaluation der Lehr- und Lernplattform „Lingoland“. Universität Leipzig. Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung.
  • Hartung, Anja; Brüggen, Niels (2005): Ein Experimentierraum für die künstlerisch-kreative Medienarbeit. Dimensionen eines Experimentierraumes von MIXTOUR – Das Medienmobil. In: AGJF Sachsen e.V. (Hg.): Ansätze, Methoden und Reflexionen ästhetischer Bildung mit neuen Medien. Chemnitz. S. 46-63.
  • Hartung, Anja; Brüggen, Niels (2005): Grenzgänge zur Ästhetik. Impulse und Grenzen künstlerisch-kreativer Medienarbeit. In: AGJF Sachsen e.V. (Hg.): Ansätze, Methoden und Reflexionen ästhetischer Bildung mit neuen Medien. Chemnitz. S. 84-97.
  • Hartung, Anja; Brüggen, Niels (2005): Das Selbst im multimedialen Spiegel. Motive der Selbstpräsentation Jugendlicher in der kulturellen Jugendarbeit. In: AGJF Sachsen e.V. (Hg.): Ansätze, Methoden und Reflexionen ästhetischer Bildung mit neuen Medien. Chemnitz. S. 128-141
  • Schorb, Bernd; Hartung, Anja; Brüggen, Niels (2005): MIXTOUR Das Medienmobil. Evaluationsbericht. Universität Leipzig.
  • Dommaschk, Anke & Brüggen, Niels (2004): Medienkompetenz online fördern. Sächsischer Verbund erarbeitet Online-Angebot zur Weiterbildung. Uni Journal der Universität Leipzig.

2004

  • Schorb, Bernd; Both, Jana; Brüggen, Niels (2004): Ergebnisbericht der Evaluation der Online-Schülerwerkstatt „Demokratie Live – Wohin marschiert die Bundeswehr?“. Universität Leipzig. Zentrum zur Erforschung und Entwicklung pädagogischer Berufspraxis.
  • Brüggen, Niels; Hartung, Anja (2004): Grenzgänge zur Ästhetik. Impulse und Grenzen künstlerisch-kreativer Medienarbeit. In: merz – medien + erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik, 05/2004, S. 54-59.
  • Brüggen, Niels (2003): Ästhetik und Multimedia. Perspektivenwechsel für die Gestaltung multumedialer Lernanwendungen. Universität Leipzig. Magisterarbeit. Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft.